Pula

Man sagt, dass fast jeder Stein in Pula seine Geschichte hat, weil Pula ist drei Tausend Jahre alte Stadt. Sein lateinischer Name war Pietas Iulia. Die Entstehung der Stadt wurde in der Argonautensage erzählt, die sagt, dass Pula von Kolchier gegründet wurde, die nach der erfolglosen Suche nach den Argonauten und dem Goldenen Vlies nicht nach Hause zurückkehren wollten. Aber falls Sie Pula besuchen, werden Ihnen seine historische und kulturelle Denkmäler eine Geschichte nicht nur über den Argonauten erzählen, sondern auch über die Römer, Venezianer, Franken und die Zeit der Österreichisch-ungarischen Monarchie.
Pula ist heute die größte Stadt der Gespanschaft Istarska und mit der Umgebung hat mehr als 85 000 Einwohner.

 

Staat
Republik Kroatien                                                            

Sprache

Kroatisch

Währung
kuna (HRK, kn)

Zeitzone
MEZ (UTC+1)  

Historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten

  • Die Arena – ein grandiöses Amphitheater, die sechstgrößte römische Arena der Welt, unter Kaiser Verspasian im 1. Jh. erbaut. Einst war sie der Platz der Gladiatorenkämpfe, und heute ein prachtvoller Ort, an dem Konzerte, das traditionelle Filmfestival, Opern und andere kulturelle Veranstaltungen stattfinden.
  • Römisches Forum – in der Zeit des Römischen Reichs war Forum der Hauptlatz der Stadt. Es stammt aus dem 1. Jh., und wurde durch neuesten archölogischen Untersuchungen entdeckt. Somit wurde auch die Geschichte von Pula als eine wichtige Stadt des Römischen Reiches bereichert.
  • der Augustus Tempel – zwischen 2 und 14 Jahr v.Ch gebaut, als der Kaiser Augustus starb. In seiner Geschichte diente der Tempel verchiedenen Funktionen, und heutzutage ist hier eine kleinere Ausstellung der antiken Stein- und Bronzestatuen zu sehen.
  • der Triumphbogen der Familie Sergei – aus dem Jahr 7 v.Ch., wurde von der Familie Sergei gebaut zu Ehren ihr Familienmitglieder, die hohe Beamten in Pula waren
  • das kleine römische Theater – die Trümmer eines Theaters aus römischer Zeit am Hügel unter dem Kastell.
  • das Archäologische und das Historische Museum erzählen Ihnen ein Teil der Geschichte Pulas.
    Siehe mehr

Kultur und Kunst

Pula ist ein touristisches Zentrum, das seinen Gästen zahlreiche Kulturveranstaltungen bietet:
  • das Filmfestival - findet seit 57 Jahren jedes Sommer in der Arena statt
  • Histria-Festival – eine Reihe von Aufführungen und Konzerten, die im Sommer im Amphitheater stattfinden
  • Art & Music Festival – Rock, Comics und Theater an einem Ort. Neben Auftritten junger Bands, Comiczeichner und Graffitikünstler bemalen die Wände in Pula. Dieses Festival findet in März statt.
  • Internationales Theaterfestival der Jugend
  • PUF – Internationales Alternativ-Theaterfestival – Anfang Juli
  • Seasplash Reggae Festival
  • Buchmesse in Pula – die zweitgrößte Buchmesse in Kroatien, wird traditionell in November organisiert, und sammelt eine große Anzahl Autoren, Herausgebern und Liebhabern des schriftlichen Wortes.
Das Veranstaltungsprogramm siehe auch unter www.pulainfo.hr

Gastronomie

Pula hat mehrere bekannte Restaurants, in denen Meeresfrüchte-Delikatessen zubereitet werden. Man sollte auch die Speisen aus Inneristrien kosten, wie die bekannten Teigwaren – Fuzi, Gnocchi, Pljukanci und Ravioli. Diese werden mit dem bekannten Zgvacet (Hühnerpaprikasch) und anderen Saucen serviert, oder mit den weltberühmten Trüffeln - Pilzen, die angeblich ein starkes Aphrodisiakum sind. In den Restaurants in Pula wird auch Manestra angeboten, traditionelle Suppe, deren Hauptzutaten Bohnen und Kartoffeln sind, aber die auch mit jungem Mais, Fenchel und Gerste verfeinert werden kann, und am besten schmeckt, wenn mit dem Knochen vom istrischen rohen Schinken gekocht wird.
Das geräuchte und luftgetrocknete rohe Schinken von Istrien („Prsut“) ist eine bekannte Delikatesse. Mit Prsut, und auch mit anderen Speisen Istriens, trinkt man einheimische Weine, die Istrien weltbekannt gemacht haben. Es gibt traditionelle Sorten – Malvazija und Teran, aber auch andere Spitzenweine – Chardonnay, Pinot, Merlot, Cabernet und Sauvignon.
Zu dem Nachtisch probieren Sie unbedingt istrischen Muskatteller, der ein schönes Bukett hat und ein echter Genuss für das Ende Ihrer Mahlzeit ist.

Shopping

In den letzten Jahren sind mehrere Shoppingcenter in Pula geöffnet, aber falls Sie das Shopping genießen wollen, besuchen Sie das Stadtzentrum. Vielleicht in einem der Läden finden Sie ein interessantes Souvenir oder kaufen Sie eine Flasche Wein, Olivenöl oder Schnaps als Andenken an Pula.
Arena ist Veranstaltungsort zahlreicher Konzerte weltbekannter Künstler, von Rockstars bis Opersängern. In Arena finden auch verschiedene Festivals statt, von denen das Filmfestival in Pula das bekannteste ist.

In Pula warten auf Sie immer einige Konzerte, Ausstellungen und zahlreiche Sehenswürdigkeiten, mit denen Sie die in Pula verbrachte Zeit gut ausfüllen können.

Das Nachtleben in Pula ist auch gut organisiert, so dass jeder etwas für sich finden kann. In verschiedenen Bars und Cafés können Sie bis spät in die Nacht Spaß haben.

Sport

Viele sagen, dass das Sommerfaulenzen nicht mehr „In“ ist, und falls sich doch „In“ sein möchten, Pula ist der richtige Ort für Sie. Die Wahl hängt nur von Ihren Wünschen ab, weil Pula unterschiedliche Sportarten bietet: man kann im Meer tauchen, Windsurfen, auf Fahrradwegen fahren oder auf Spazierwegen wandern, sich in einem der vielen Fitness-Zentren erholen. Man kann auch Tennis, Basketball oder Fußball spielen, Golf (auf Brioni), oder Segeln genießen. Für die Mutigen gibt es Panoramaflüge oder freies Klettern.


Ausflüge

  • Inneristrien ist wegen der Naturschönheit, zahlreichen Weinbergen und Olivengärten, sowohl auch alten Städtchen auf Bergenspitzen auch kroatische Toskana genannt. Sie sollten auch Grožnajn und Motovun im Westen Istriens besuchen, dann auch Sveti Vinčenat und Bale bei Pula, oder ein anderes pittoreskes Städtchen, wo Sie hausgemachte Spezialitäten und Weine der lokalen Kobnoben genießen können.
  • die Inselgruppe Brijuni – ein Nationalpark mit wunderschöner Flora und Fauna und wertvollen archölogischen Fundstellen. Am Ende des 19. Jh. der österreichische Industrielle Paul Kupelwies kaufte die Inseln und verwandelte sie in einen eliten Kurort. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte der jugoslawische Präsident Josip Broz Tito hier seine Sommerresidenz, und seine Gäste waren viele bekannte Personen, wie Sophia Loren, Richard Burton, Elizabeth Taylor und viele andere. Es gibt eine regelmäßige Schiffsverbindung zwischen Brijuni und Fažana.

Transport

Transfer Flughafen - Stadt

Der Flughafen und die Stadt sind mit einer Buslinie von Croatia Airlines verbunden.
Siehe mehr auf www.airport-pula.hr und www.pulainfo.com

Öffentlicher Stadtverkehr

Pula und die nahe Umgebung sind gut mit Stadtbussen verbunden.
www.pulapromet.hr


Veranstaltungen in Pula und Umgebung

  • Kleine Fischerakademie der Sardellen, Fažana - 27.4. - 15.9.
Entlang der Sardellenstraße werden sie in den Restaurants und Konobas von Fažana lernen, Sardellen auf verschiedene Weisen zu zubereiten. Sie können auch an der besonderen Schule der Einlegung von Sardellen in Fažana teilnehmen.

  • Valamar Jazz Festival, Poreč - 25. -29.6.
Ein Festival, das berühmte Namen der Jazzszene weltweit auf einmaligen Standorten der Mediterranperle, der Stadt Poreč, vorstellt, bietet einen Genuss einer erstklassigen Musik, einer unberührten Natur und eines reichen Geschichtserbes. Genießen Sie Konzerte in der Euphrasius-Basilika und auf der wunderschönen kleinen Insel Sveti Nikola sowie Ihren Jazz-Urlaub.

  • 9. Kroatischer Sommer-Salsafestival - 9th Croatian Summer Salsa Festival, Rovinj - 25.06. - 1.07.
Das hochwertig unterhaltend-edukative Tanzfestival für Tänzer aller Kategorien und Stile umfasst zahlreiche Werkstätte, Shows und Partys. Die Ereignisse im Rahmen des Festivals werden in Hallen und Sälen stattfinden, in welchen Tanzwerkstätte organisiert werden, sowie in der ganzen Stadt, im Freien, wo Orte wie der städtische Hauptplatz, MMC-Saal, enge Gassen entlang der Küste und die Hotelpools zu einer bunten und funkenden Szene werden. Unter dem klaren Himmel lang in die Nacht hineintanzend, umgeben von der romantischen Architektur des städtischen Hauptplatzes, genießen Sie die mit Meeresgeräusch vermischten Latino-Rhythmen.
- 21. - 23.06.2013 – Summer Sensual Days 2013 – internationales Festival der Sinnen-Tänze (Bachata, Kizomba, Zouk itd.)
- 24.06. - 01.07.2013 – Croatian Summer Salsa Festival – internationales besonderes Festival Sea, Sun & Salsa Festival

Anmerkung: Es wird keine Haftung für etwaige Veränderungen übernommen.

  Mehrere Gabelflüge
Erwachsene (25-59)   Kleinkinder (<2)
Kinder (2-12)    
andere Fluggäste
im Zeitraum +/- 3 Tage
nur am gewählten Datum
Hotel Rent-a-car