Zadar

Zadar ist eine Stadt mit besonders reicher, 3000 Jahren alter Geschichte und wertvoller kulturellen Erbe, die immer wieder etwas Neues und ganz Originelles bietet. Zadar liegt im Herz der Adria, und mit seinen 92.000 Einwohnern ist ein urbanes Zentrum Norddalmatiens und das administrative, wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum der Region. Die wunderschöne Natur, die gegliederte Küste mit mehr als ein Hundert Inseln, und auch seine Geschichte, machen es zu einer attraktiven Destination für viele Touristen. Falls Sie ideale Unterkunft, unberührte Natur, autochtone Delikatessen, kulturelle Sehenswürdigkeiten, moderne Sportanlagen und ein vielfältiges Ausflugsprogramm suchen, haben Sie den richtigen Platz für einen inhaltsreichen und gemütlichen Urlaub, mit viel Sport und Unterhaltung ausgesucht.
 

Staat
Republik Kroatien                                               

Sprache

Kroatisch

Währung
kuna (HRK, kn)

Zeitzone
MEZ (UTC+1)  

Historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten

  • Kirche des Heiligen Donatus – ein Stadtsymbol, das bekannteste monumentale Gebäude in Kroatien aus dem frühen Mittelalter (9. Jh)
  • Forum – ein Stadtplatz aus römischer Zeit, vom 1. Jh. v. Chr. bis 3. Jh. n. Chr. gebaut, 45x90m groß, befindet sich vor der Donatuskirche und dem Erzbischofspalast
  • Kathedrale der Heiligen Anastasia (Sv. Stošija) – der größte Dom in Dalmatien. Seine ältesten Teile waren eine altchristliche Basilika, und sein heutiges, romanisches Aussehen, bekam er im 12. Jahrhundert.
  • Turm des Stadtkommandanten (Kapetanova Kula) – befindet sich auf dem Fünf-Brunnen-Platz (Trg Pet Bunara) und ist ein rares Beispiel der mittelalterlichen Festungen aus dem 13. Jh.
  • Arsenal – wurde von Venezianern als ein Waffenlager für die Militärflotte gebaut. Es wurde neben den Stadtmauern errichtet und wurde auch das Große Arsenal genannt, so dass man es vom Kleinen Arsenal unterscheiden konnte, das nur wenige hundert Meter entfernt war. Militärschiffe legten hier an and ergänzten ihre Vorräte.
  • Landtor – 1543 nach den Bauplänen des venezianischen Architekten Michaele Sanmicheli gebaut. Derzeit war das der Haupteingang in die Stadt. Vom Landestor zum Zolltor (das heute ein Teil eines Fischrestaurants ist) führte eine Holzbrücke auf Steinsäulen.
  • Meeresorgel – bekannte Attraktion von Zadar – befindet sich in der Nähe des neuen Anlegeplatzes für Cruiser, als ein Teil der Uferpromenade. Die Meeresorgel besteht aus Treppenstufen, die ins Meer hinabführen, und unter denen 35 Rohre verschiedener Länge, Durchmesser und Neigungen senkrecht zur Küste eingebaut sind. Am Ende dieser Rohren stecken Orgelpfeifen, in denen die Wellen des Meeres verschiedene Töne erzeugen.
  • Das Instrument hat sieben Clusters je funf ausgewählte Töne, die aus der Matrize der dalmatinischen A-capella Gesangsgruppen ("Klapa") stammen. Menschliche Idee mit der Energie des Meeres, der Wellen, der Flut und Ebbe zusammengefügt, macht diesen Teil der Promenade zu einem idealen Ort für die Erholung, das Nachdenken und ein Gespräch beim ununterbrochenen Konzert der mystischen Töne dieses Naturorchesters. 
  • der "Gruß an die Sonne" – eine Lichtinstallation aus mehr als drei hundert mehrschichtigen Glasplatten, die auf der gleichen Ebene mit der steingepflasterten Uferpromenade in der Form eines Kreises mit 22 Meter Durchmesser angeordnet sind. Das Ziel ist, genauso wie bei der Meeresorgel, eine Kommunikation herzustellen – bei der Meeresorgel mit den Tönen, hier jedoch mit dem Medium „Licht“.

Kunst und Kultur

  • Museum des antiken Glases – ein einzigartiger Museumraum dieser Art, nicht nur in Kroatien, sondern weltweit. Dieses Museum unterbringt eine Sammlung von etwa 2000 verschiedenen Glasobjekten aus der Antike, die von 1. Jh. v.Chr. bis 5. Jh. n.Chr. datieren.
  • Gold und Silber von Zadar – eine Dauerausstellung der Kirchenkunst befindet sich in der Bauanlage der Marienkirche bzw. ihres Klosters, auf etwa 1200 m2 Fläche in acht modern ausgestatteten Sälen, in denen das Gold und Silber von Zadar glänzt. Ein Teil der Ausstellung ist auch das rekonstruierte Innere der altchristlichen Kirche Sv. Nediljica aus dem 11 Jh.
Das reiche Programm des Theatersommer von Zadar, der Musikabende in der Kirche des heiligen Donatus, des Mitra Zonat Seeorgelfestivals, des internationalen Festivals des neuen Theaters und der darstellenden Künste Zadar aus dem Traum, und der anderen Kulturereignissen, Ausstellungen und Konzerten sehen Sie hier

Gastronomie

Gastronomie dieser Region basiert auf Fisch-, Muschel- und Meeresfrüchtegerichten, und als Beilage wird meistens gekochtes (kroatisch: "na leso") Gemüse serviert, und alles mit hausgemachtem Olivenöl gewürzt, das in dieser Gegend von sehr hoher Qualität ist. Von Gewürzen werden meistens folgende Pflanzen genutzt: Rosmarin, Lorbeer, Kaper, Fenchel, Salbei, Basilikum... Im Zadar Hinterland befinden sich die fruchtbaren Ebenen von Ravni Kotari, woraus Obst und Gemüse für Zadar Grünmarkt stammen, und die Fischer bringen täglich frichen Fischfang aus dem frischem Meer des Archipels von Zadar. Deswegen ist das Gastro-Angebot so verschiedenartig und reich, und basiert auf gesunden, organisch gezüchteten Nahrungsmitteln. Gemüse, Olivenöl, aromatische Kräuter, blauer Fisch (z.B. Sardinen, Makrelen u.a.) sind die Basis der mediterranen Küche, die weltweit als die gesündeste, und auch für viele als die leckerste Küche anerkannt ist. Die örtliche Spezialitäten sind gegrillter Fisch und Lammspeisen, und als Vorspeise probieren Sie den berühmten Pager Schafskäse und den rohen geräucherter Schinken aus Posedarje, der sein einzigartiger Geschmack einer besonderen Rauchart verdankt. Für alle, die einen leckeren Bissen, natürliche Gewürze, Wein und die Atmosphäre Dalmatiens mögen, ist diese Region eine echte Gastro-Destination.
Pager Schafskäse – ein autochtoner kroatischer Produkt, mit vielen Preisen in der ganzen Welt belohnt, und das Geheimnis seiner hohen Qualität ist in den aromatischen Kräutern, die die Schafe weiden, im Wind (Bora), der das Meersalz auf die Weiden bringt, und in der Art seiner Vorbereitung.
Der rohe geräucherte Schinken aus Posedarje – traditionelle Herstellung, und besonders das Trocknen in der Bora (Nordostwind) von Velebit, die die Aroma der dalmatinischen Kräuter mit sich bringt, geben diesem Schinken ("Prsut") einen einzigartigen Geschmack und Geruch.
Der dalmatinische "Sokol" – der getrocknete und geräucherte Schweinnacken, der auf eine spezielle Weise zubereistet wird: zuerst muss er 2-3 Tage im Meersalz stehen, dann wird er im Wein eingeweicht und in eine spezielle Gewürzmischung eingerollt, und wird zuerst 30 Tage geräuchert, und dann noch zwei Monate in der Bora getrocknet.
Maraschino – Likör aus einer besonderen, autochtonen Sauerkirschensorte, die im Zadar Hinterland wächst, hervorragend als ein Dessertgetränk, aber auch als eine extra Zutat im Eis, im Früchtesalat usw. Umgeflochtene Maraschino-Flasche wurde zum kroatischen Souvenir erklärt und ist ein schönes Reiseandenken, das man mit sich bringen kann. Sogar Alfred Hitchcock war begeistert mit diesem Getränk und mit der Schönheit der Natur, als er 1964 Zadar besuchte. Es ist bekannt, dass er, als er Maraschino an der Promenade von Zadar trank, sagte: "Das hier ist die weltweit schönste Sonnenuntergang!"

Shopping

Das historische Zentrum, bekannt auch als die "Halbinsel", ist auch eine Shopping-Zone, mit großer Anzahl von Lebensmittelläden, dann Schuh- und Kleidunggeschäften, Gift-Shops, Souvenirläden, Juweliergeschäften, Uhrenshops usw. Hier ist auch der Grünmarkt, oder die "Pijaca", wo man immer frischen Fisch, Obst und Gemüse kaufen kann.
Das "Callegro"-Center ist auch eine verlockende Shopping-Destination, die verschiedene Angebotssegmente integriert – Cafés, Exklusivläden, und Kinosäle. Callegro befindet sich an einem exklusiven Ort im Stadtzentrum, weshalb es einzigartig in Kroatien ist.
City Galleria ist ein polyvalenter Komplex im Stadtzentrum mit reichen Verkaufs-, Dienstleistungs- und Kulturinhalten. Der eindrucksvolle Raum, die Inhaltsvielfalt und das einzigartige architektonische Konzept bieten den Besuchern die Erfahrung des gemütlichen Einkaufs und der Aufenthalt in diesem exklusiven Komplex.

Unterhaltung und Nachtleben

Zahlreiche Veranstaltungen oder Feste finden in Zadar statt, wie die traditionelle "Vollmondnact", wenn auf Straßen und Gassen die einheimischen "Klape" (A-capella-Gesangsgruppen) dalmatinische Lieder singen, und in der Stadt werden oft Rock und Jazz-Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen und Festivals organisiert, und der neue Kino-Komplex Cinestar bietet die Vorstellungen von neuesten filmen an. Unvergessliche Unterhaltung bieten auch zahlreiche Clubs und Diskotheken, wie Arsenal, The Garden, Maraschino Bar, und City Club Forum an ...

Sport

Zadar ist bekannt als eine Stadt der erfolgreichen Sportklubs und Sportler, zum Beispiel des Fußballers Luka Modric und des legendären Basketballspielers Kresimir Cosic, und die neue polyvalente Sporthalle wurde nach ihm genannt.

Ausflüge


Wenn in Zadar ist, kann man sogar drei Nautrparks besichtigen:

Telascica  
Vransko Jezero (Vrana See)
Velebit

Und fünf Nationalparks:
Kornati
Krka
Plitwizer Seen
Paklenica
Sjeverni Velebit (Nord-Velebit)

Hier können Sie weitere Informationen über organisierte Boot- oder Busausflüge zu diesen und andere attraktive Destinationen finden (www.zadarturist.hr).

Transport

Transfer Flughafen - Stadt
  • Bus
    Der Flughafen ist 9 km von der Stadt entfernt, und allen Passagieren der Croatia Airlines Fluggesellschaft der Zadar Flughafen stehen die Busse der Stadtverkehrgesellschaft "Liburnija" zur Verfügung, in beiden Richtungn - von Zadar zum Flughafen und vom Flughafen nach Zadar.
  • Taxi
    Nach der Ankunft in den Flughafen Zadar steht den Passagieren die Taxi-Service zur Verfügung, und die Taxi-Wagen sind neben der Bushaltestelle geparkt. 

Veranstaltungen in Zadar und Umgebung

  • Blumentage, Sv. Filip i Jakov - 26. - 28.4.
April ist in Sv. Filip und Jakov im Zeichen von Blumen. Das Blumenfestival der Gespanschaft Zadar ermöglicht Ihnen, an Öko-Werkstätten, Präsentationen, anlässlichen Beratungen und Vorlesungen, Wettbewerben der Blumendesigner, Ausstellungen und Modeschauen teilzunehmen...

  • Pilgerfahrt am Festtag der Heiligen Jungfrau von Zečevo, Nin - 5.5. i 5.8.
Am Tage der Erscheinung, dem 05. Mai, wird der Festtag der Heiligen Maria von Zečevo gefeiert. Gläubiger aus verschiedenen Regionen kommen auf die kleine Insel Zečevo im Herzen des Niner Bistums und pilgern zu Ehren der Heiligen Jungfrau Maria wegen den wundersamen Ereignissen, die sich in den vergangenen fünf hundert Jahre ereignet haben.

  • Festival Biogradski stol, Biograd n/m - 31.5.-2.6.
Die Gastwirte der Gespanschaft Zadar bereiten für ihre Gäste Gerichte aus ursprünglichen Quellen nach Originalrezepturen zu und servieren sie bereits traditionell auf einem sechshundert Meter langen Tisch.

  • Kultursommer von Novalja, Novalja - Juni-September
Nachdem Sie am Festtag des Heiligen Antonius, am 13.6., den Tag der Stadt gefeiert haben, beginnt für die Einwohner von Novalja ein langer und warmer Sommer mit reichhaltigen verschiedenen Kultur-, Kunst- und Unterhaltungsinhalten.

  • Auf den Spuren Winnetous, Starigrad-Paklenica - 4.-8.6.
Erleben Sie die Standorte, an welchen der Film über den tapferen Häuptling Winnetou gedreht wurde - Paklenica, Krk und die Plitvicer Seen, genießen Sie die Naturschönheiten, versuchen Sie sich beim Reiten, sitzen Sie am Lagerfeuer und verkosten Sie verschiedene Delikatessen.


Anmerkung: Wir haften nicht für etwaige Veränderungen.


  Mehrere Gabelflüge
Erwachsene (25-59)   Kleinkinder (<2)
Kinder (2-12)    
andere Fluggäste
im Zeitraum +/- 3 Tage
nur am gewählten Datum
Hotel Rent-a-car